COVID 19

Das Integrale Körpercoaching ist nun auch wieder analog möglich!


Der Körper ist dein Kompass

"Wonach immer wir suchen, es ist bereits in uns."  Jalaluddin Rumi

 

Alle positiven Erfahrungen unseres Lebens und auch alle Traumatisierungen, Schmerzen und Verspannungen sind in unserem Körpergewebe zellulär, faszial und neuromuskulär abgelagert.

In uns steckt ein Körperwissen von Krankheit und Schmerz, genauso wie von Heilung, das über den Intellekt nicht zugänglich ist.

 

Sobald wir uns verletzen, wissen unsere Zellen, was zu tun ist, sodass im Moment des Traumas bereits die Regeneration einsetzt.

Die Alarmsignale unseres Körpers sind also nichts anderes als ein gutgemeinter Versuch, uns darauf aufmerksam zu machen, uns nicht noch weiter zu schaden.

 

Das bedeutet: So wie wir unter unserem Körper leiden, so heilen wir uns auch über unseren Körper.

COACHING FÜR KÖRPER UND SEELE

Körperliches Leiden wirkt sich auf unser Befinden aus, drückt uns auf die Seele, schränkt uns ein, ärgert und quält uns.

Natürlich wollen wir es loswerden.

 

Vielleicht knirschen wir nachts mit den Zähnen, weil wir uns die Sorge um den Job belastet oder wir liegen mit Migräne im Bett, statt uns vom Partner zu trennen. Dabei glauben wir felsenfest, das eine hätte mit dem anderen nichts zu tun.

Uns die Wechselwirkung einzugestehen, würde Konsequenzen einfordern, die an unsere tiefsten Ängste rühren, sodass uns notwendige Veränderungen schlimmer erscheinen als jedes körperliche Leiden.

 

Vielleicht sind wir in dieser Sackgasse gelandet. Vielleicht haben wir aber auch eine niederschmetternde Diagnose erhalten oder eine chronische Krankheit, die uns den Lebensmut raubt.

Körperintelligenz zum Leben erwecken

Pelikane sitzen auf Holzpfählen an einem Steg, der ins Meer hinausführt. Wie sie suchen wir im Gesundheitscoaching die Kraft der Verankerung und die Energie, jederzeit abheben zu können.

"Deine Schmerzen sind Boten, höre auf Sie."  Jalaluddin Rumi

Bei der Aktivierung der Körperintelligenz wagen wir etwas Ungewöhnliches:

 

Wir verbünden uns mit unseren Beschwerden, wir unterhalten uns mit ihnen wie mit einem guten Freund.

Wir interviewen den Schmerz und fragen ihn, was er braucht, um zufriedengestellt zu werden. Wir machen unseren Quälgeist zu unserem Begleiter, der uns den Weg zeigt, dem wir zuhören und der uns erhellende Erkenntnisse eröffnet und die für uns maßgeschneiderten Gesundheitstipps gibt.

 

Er erzählt uns, was für verändernde Schritte wir einleiten und von welchen liebgewonnenen Gewohnheiten und eingeschliffenen Denkmustern wir uns trennen können und wie wir das stress- und schmerzfrei hinkriegen.

 

Und wenn wir uns so ausführlich und eingehend mit seinen Bedürfnissen beschäftigen, verschwindet er manchmal schneller, als wir uns vorstellen können.

 

Tipp: Warten Sie nicht zu lange, denn das könnte Sie zu dem Glauben verführen, dieser momentane Begleiter sei Ihr Lebenspartner.

KENNEN SIE DIESE SYMPTOME?

Rissige Elbsteine, aus denen Pflanzen wachsen, so wie  auch bei Schmerz und seelisch-körperlichen Leiden immer noch Kraft-Ressourcen und Gesundheit vorhanden

Kopfschmerzen

Migräne

Rückenschmerzen

Nackenschmerzen

Magenschmerzen

Energiemangel

Sehstörungen

Zähneknirschen

Tinnitus

Wandernde Schmerzen

Enge in der Brust

Atemnot

Stimmprobleme

Schlafstörungen

Innere Unruhe

Libidoverlust

Herzrasen...


Sollte Ihnen eine dieser oder ähnlicher Beschwerden bekannt vorkommen, für die sie trotz Konsultationen von ÄrztInnen keine dauerhafte Linderung erfahren haben, könnte ein Integrales Körpercoaching für Sie sinnvoll sein.


Methode

Eine Lotusblüte iiegt auf dem Grund eines Bootes.  Die Methoden des Körpercoachings sind Quellen für Selbstliebe und -annahme.

Sicherlich haben Sie schon viele gutgemeinte Ratschläge bekommen. Haben Sie sich auch schon mal gefragt, warum diese so wenig bewirkt haben?

Philosophie

Die Meereswellen rollen sanft ans Ufer. Das Gesundheitscoaching arbeitet damit, entspannt und aufmerksam in den eigenen Körper hinein zu lauschen.

Der psychosomatische Grundgedanke, in dem von einer Körper-Seele-Geist-Einheit ausgegangen wird, ist schon seit der Antike bekannt.

Alexandra Reuter

Alexandra Reuter übt das yogische Dreieck am Elbstrand. Yoga ist eine Möglichkeit der Selbstheilung und kann sanft oder herausfordernd, je nach Gesundheitszustand, geübt werden.

Die Schatztruhe Ihrer Weisheit zu heben und Ihre höchstpersönliche Antwort auf Ihr Problem zu aktivieren, ist meine Aufgabe im integralen Körpercoaching.