lauschen  spüren  forschen

"Es gibt eine Stille, tief inmitten aller Ratlosigkeit."  Siddharta Gautama

Ein tiefschwarzer See leuchtet im Sonnenschein. Im integralen Körpercoaching schauen wir nach dem Licht im Dunklen. Wir verabschieden uns von der Psychosomatik und suchen nach Ressourcen, um uns zu stärken.

Sicherlich haben Sie schon viele gutgemeinte Ratschläge bekommen. Haben Sie sich auch schon mal gefragt, warum diese dauerhaft wenig bewirkt haben?

 

Ganz einfach: Sie sind nicht Ihrer eigenen Erkenntnis entsprungen. Nur sie ist die Voraussetzung für Ihre persönlichen Heilung.

 

Ihr körperliches Problem ist höchst individuell. Auch wenn andere genau wissen, was Ihnen gut täte, kennen nur Sie die Lösung, die zu Ihnen passt.

Das Vertrauen in Ihr verstecktes Körperwissen wollen wir im Integralen Körpercoaching stärken.

Der Schatten, den eine Pflanze wirft, ist so schwarz und scharf wie das Licht hell und intensiv ist. Wenn wir den Schmerz verstehen und nur einen Schritt aus ihm heraustreten, stehen wir im Licht.n

Integrales Körpercoaching

Im integralen Körpercoaching werden wir eine Spur legen und uns an die Lösung Ihres Problems heranpirschen:

 

Was quält Sie? Was fehlt Ihnen? Was  würde sich in Ihrem Leben verändern, wenn Sie gesund wären? Welche Hindernisse gibt es? Was hat Ihnen bisher geholfen? Was könnte dauerhaft helfen?

 

Wir suchen gemeinsam nach Antworten, wie Sie Ihr gesundes Potenzial, das trotz Ihrer Beschwerden vorhanden ist, nutzbar machen können und Sie so Ihre Balance wieder erlangen.

 

Dabei kann es manchmal sinnvoll sein, Ihre lebensgeschichtlichen Vorerfahrungen mit einzubeziehen, um Bewältigungsstrategien für das Hier und Heute zu explorieren.

Das Blau des Himmels ist verstellt von vor uns wedelnden Grashalmen. Heben wir den Kopf, sind wir frei , wir stellen uns der Psychosomatik und brechen aus dem Schmerz-Kreislauf aus.  .

So könnte Ihr Coaching ablaufen

Nachdem ich Ihr Beschwerdebild verstanden habe,  erforschen Sie in einer behutsamen Atmospäre die Beschaffenheit Ihres Leidens.

 

Mithilfe meiner Fragestellungen nehmen Sie wahr, wo sich in Ihrem Körper das Unwohlsein manifestiert:

Grummelt es im Bauch oder ist die Kehle zugeschnürt?

Zieht es im Nacken oder rauscht es in den Ohren?

 

Sie erspüren, in welcher Form, Farbe oder Strukur sich Ihr Schmerz meldet.

Braucht er Licht, Luft, Stille, Bewegung, Wärme, Trost oder etwas ganz anderes, um sich zurück ziehen zu können?

 

Was wäre nötig, damit Sie sich wohl, zufrieden und im besten Fall gesund fühlen können?

Wie auf einer Liegewiese voller Blumen im Sommer: Entspannen, neue Kraft tanken und Lösungswege finden durch Integrales Körpercoaching.

Den Körper neu entdecken

Die auftauchenden Impulse und Antworten Ihres Körpers verändern Ihre Empfindungen.

 

Sie erfahren in diesem Moment, dass Ihr Körpererleben wandelbar ist und erkennen, dass Sie die Fähigkeit besitzen, einen neuen Zustand selbständig herbeizuführen.

 

Diese Erfahrung kosten Sie mit allen Sinnen aus, damit sie sich in Ihrem Körperwissen verankert.

Was diese Erlebnisse von stiller Entspannung, von Schmerzfreiheit und tiefer Zufriedenheit für Sie bedeuten und wie Sie die neuen Erkenntnisse in Ihrem Alltag integrieren können, werden wir im Integralen Körpercoaching gemeinsam herausfinden.

 

Mit viel Achtsamkeit stehe ich Ihnen dabei zur Seite, sich aus eigener Kraft zu verwandeln.